Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte




Der Chiemgau lächelt in der Adventszeit

Ein himmlischer Duft von Plätzchen, Glühwein und Bratwürsten liegt in der klaren Winterluft. In den Holzhütten bieten Kunsthandwerker und regionale Erzeuger ihre Produkte feil. Ruhe kehrt ein, wenn Bläser und Volksmusikanten die Marktbesucher mit weihnachtlichen Weisen unterhalten. Mit ein bisschen Glück liegt bereits am ersten Advent eine dicke Schneeschicht im Chiemgau, die für die richtige Weihnachtsatmosphäre sorgt.

Weitere Informationen: Chiemgau Tourismus e.V., Leonrodstr. 7, 83278 Traunstein, Telefon: 0861 - 909590-0.

Der Traunsteiner Christkindlmarkt

In der "Vaterstadt" von Papst Benedikt, im Herzen des Chiemgaus, lädt die Stadt Traunstein von Freitag, 26. November bis Freitag, 24. Dezember 2013 zum traditionellen Christkindlmarkt ein. Rund 30 festlich dekorierte Hütten schmücken die historische Altstadt und laden nach dem Weihnachtseinkauf zum Verweilen ein. Kunsthandwerker aus der Region stellen ihre Waren aus, und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder die legendäre "Bosna", eine Bratwurstsemmel mit Zwiebeln und scharfem Senf. Begleitend zum Weihnachtsmarkt finden in der Stadtpfarrkirche St. Oswald Weihnachtskonzerte statt. Ein musikalischer Höhepunkt ist das Konzert des Münchner Gospelchors "Gospels at Heaven" am Freitag, 3. Dezember 2013 um 20 Uhr in der Pfarrkirche.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 13 bis 20 Uhr. Ausnahmen: Freitag, 26. November (Eröffnungstag) 17 bis 20 Uhr und Freitag, 24. Dezember (Heilig Abend) 9 bis 12 Uhr.

Adventsmarkt im Kloster Seeon

Ein lohnendes Ausflugsziel ist das Kloster Seeon, das an den letzten drei Adventwochenenden seine Pforten öffnet. Im Lichterglanz erstrahlt dann das ehrwürdige Benediktinerkloster, in dem zahlreiche Kunsthandwerker ihre Produkte verkaufen. Mit Konzerten und Lesungen werden die Besucher auf das Weihnachtsfest eingestimmt. Dabei steht an jedem Wochenende ein anderes Motto im Vordergrund. "Himmlische Düfte und Klänge" lautet der Auftakt am zweiten Adventswochenende, gefolgt von "Glas, Keramik und Stein". Den Abschluss der Reihe bildet "Gold, Silber und Edelstein".

Öffnungszeiten: 4. bis 5. Dezember, 11. bis 12. Dezember und 18. bis 19. Dezember 2013, samstags jeweils von 13 bis 18 Uhr, sonntags 11 bis 18 Uhr.

Advent in Bergen

Am Fuße des Chiemgauer Aussichtsberges Hochfelln findet der Bergener Christkindlmarkt statt. Mehr als 100 Fackeln und Kerzen beleuchten in der Dunkelheit die verschneite Landschaft. Im Kurpark stehen Schwedenöfen, an denen sich die Besucher wärmen. Rund 40 Ausstellern aus der Region bieten weihnachtliche Produkte an. Ein besonderer Höhepunkt indiesem Jahr ist der Besuch der "Rosenheim Cops" Maris Burger und Max Müller am Sonntag, 28. November um 17 Uhr. Die beiden Schauspieler unterhalten die Gäste mit Weihnachtsgeschichten und Liedern.

Öffnungszeiten: Am Samstag, 27. November 2010: 14 bis 20 Uhr und Sonntag, 28. November 2013: 11 bis 20 Uhr

Traditioneller Alpenländischer Christkindlmarkt in Schleching

Am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Dezember 2013 findet in Schleching einer der schönsten und traditionsreichsten Christkindlmärkte des Chiemgaus statt. Höhepunkt der alpenländischen Weihnacht ist der Besuch des Heiligen Nikolaus, der gleich mit einer ganzen Heerschar von Engel auf dem Marktplatz einfährt. Bei alpenländischen Weisen und dampfendem Glühwein leuchten nicht nur Kinderaugen.

Öffnungszeiten: Am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ab 13 Uhr.

Siegsdorfer Christkindlmarkt

Von Freitag, 10. Dezember bis Sonntag, 12. Dezember 2013 findet am Rathausplatz in Siegsdorf der Christkindlmarkt statt. 25 Aussteller bieten neben weihnachtlichen Dekorationen auch Schmuck und Floristik an. Traditionell schießen die Böllerschützen am Eröffnungstag - um 17.45 Uhr - den Markt an. Damit ist das bunte Treiben eröffnet. Während der Marktzeiten unterhalten Bläsergruppen und Chöre die Besucher. Ein Kinderprogramm gibt es im nahegelegenen Naturkunde- und Mammutmuseum.

Öffnungszeiten: Freitag, 10. Dezember von 17.45 bis 20 Uhr, Samstag, 11. Dezember und Sonntag, 12. Dezember von 10 bis 20 Uhr.

Christkindlmarkt in Marquartstein

Von Freitag, 26. November bis Sonntag, 28. November 2013 auf dem Marktplatz. Am 26. November öffnet der Markt um 16 Uhr. Um 17 Uhr findet das traditionelle Nikolausschießen statt. Am Samstag und Sonntag hat der Markt ab 14 Uhr geöffnet.

Adventsmarkt in Palling

Adventsmarkt in Palling von Freitag, 26. bis Samstag, 27. November 2013 beim Autohaus Reuner.

Chieminger Adventsmarkt

von Freitag, 26. November bis Sonntag, 28. November 2013 im Haus des Gastes. Am Freitag von 18 bis 20 Uhr, samstags undsonntags von 10 bis 18 Uhr.

Christkindlmarkt in Fridolfing

Samstag, 27. bis Sonntag, 28. November 2013 ab 16 Uhr auf dem Dorfplatz in Fridolfing.

Schönramer Weihnachtsmarkt

Von Samstag, 27. bis Sonntag, 28. November 2013 findet der Markt am Bräustüberl Schönram jeweils ab 12 Uhr. An beiden Tagensorgt eine Bläsergruppe zwischen 16.30 und 17.30 Uhr für musikalische Unterhaltung. Am Sonntag hat auch der Nikolausbereits zugesagt, er wird um 17 Uhr erwartet.

Seehäusl Christkindlmarkt

Christkindlmarkt am Chiemsee-Ostufer mit hausgemachtem Glühwein, Bosna und Feuerstellen. Restaurant Seehäusl in Stöttham bei Chieming. Von Mittwoch, 1. Dezember bis 26. Dezember 2013 von 14 bis 23 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Traunreut

An den ersten drei Adventwochenenden findet der Weihnachtsmarkt in der Einkaufsstadt Traunreut statt. Besondere Höhepunkte in diesem Jahr ist am Sonntag, 5. Dezember der Besuch des Nikolaus mit Engel und Perchten sowie am Sonntag, 12. Dezember von 17.30 bis 19.30 Uhr das moderne Weihnachtskonzert von "Baeck in Town". Öffnungszeiten: Donnerstag, 25. bis Sonntag, 28. November, Donnerstag, 2. bis Sonntag, 5. Dezember und Donnerstag, 9. bis Sonntag, 12. Dezember von 15 bis 20 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Tettenhausen

Am ersten Adventwochenende findet am Strandbad Tettenhausen der Weichnachtsmarkt statt. Öffnungszeiten Samstag, 27. November und Sonntag, 28. November 2013 jeweils ab 14 Uhr.

Boarisch-Italienischer Weihnachtsmarkt in Baumburg

Von Freitag, 3. Dezember bis Sonntag, 5. Dezember 2013 im Kloster Baumburg bei Altenmarkt an der Alz. Italienische Spezialitätenneben regionalen Produkten locken zahlreiche Gäste auf das historische Gelände des ehemaligen Klosters. Am Freitag, 3. Dezember eröffnen die Baumburger Böllerschützen den Markt, der am Freitag von 16 bis 20 Uhr, am Samstag von 15 bis 20Uhr und am Sonntag von 13 bis 20 Uhr geöffnet ist.

Kirchanschöringer Adventzauber

In der Ortsmitte in Kirchanschöring findet an den letzten drei Adventwochenenden der Adventzauber statt. Kirchanschöringer Musikanten unterhalten die Besucher und bei der Lichtwanderung stellt sich weihnachtliche Ruhe ein. Öffnungszeiten: Samstag, 4. bis Sonntag, 5. Dezember, Samstag, 11. bis Sonntag, 12. Dezember und Samstag, 18. bis Sonntag, 19. Dezember.

Adventsmarkt in Kirchanschöring

Von Samstag, 11. Dezember ab 16 Uhr bis Sonntag, 12. Dezember 2013 ab 14 Uhr in der Roth bei Kirchanschöring.

Aiginger Weihnachtsmarkt

Der weihnachtliche Markt in Aiging findet von Donnerstag, 16. Dezember bis Donnerstag, 23. Dezember 2013 im Wirthaus Aiging bei Traunstein statt.

Grabenstätter Adventsmarkt

Am Sonntag, 12. Dezember 2013 von 10 bis 18 Uhr im Schlosshof in Grabenstätt.

Trostberger Weihnachtsmarkt

Von Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Dezember 2013 findet der Weihnachtsmarkt in Trostberg statt. Höhepunkt ist am Samstag, 11. Dezember der Perchtenlauf der "Chiemgauer Erzdeifen". Öffnungszeiten: Freitag 15 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 12 bis 19 Uhr.


Christkindlmarkt-Fraueninsel


Auch in diesem Jahr laden wieder über 80 Aussteller auf die Fraueninsel im Chiemsee zu einem der traumhaftesten Christkindlmärkte Bayerns ein. Der Markt verwandelt die Insel an den Wochenenden vom 29.11.–01.12. und 06.12.–08.12.2013, Freitag von 14 bis 19 Uhr, Samstag/Sonntag 12 bis 19 Uhr, in eine märchenhafte Weihnachtskulisse. Das adventliche Musikprogramm im Münster macht den Besuch auf der Fraueninsel zum vorweihnachtlichen Genuss. Die Fraueninsel ist mit den Schiffen der Chiemsee Schifffahrt, die halbstündlich vom Hafen Prien/Stock verkehren, erreichbar. Prien zur Vorweihnachtszeit erleben und dabei die Christkindlmärkte erkunden können Gäste mit dem „Adventszauber“-Übernachtungspaket. Zum Preis von 96 Euro enthält es drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Prien, die Schifffahrt zur Herren- und Fraueninsel, eine Schlossbesichtigung auf Herrenchiemsee, den Besuch des König Ludwig II. Museums, der Julius Exter Galerie und des Augustiner Chorherrenstiftes, den Eintritt ins Priener Heimatmuseum und ein Drei-Gänge-Menü in einem Betrieb der „Priener Wirte 11"


Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013 in München





Weihnachtsmarkt München

Wenn es dunkel wird und der Schnee auf den Dächern der Marktstandln im hellen Glanz unzähliger Lichter leuchtet, dann ist der Münchner Christkindlmarkt auf dem Marienplatz am schönsten. Alljährlich lassen sich die Münchner und ihre Gäste aus nah und fern in der guten Stube der bayerischen Landeshauptstadt vom vorweihnachtlichen Charme dieses Traditionsmarktes verzaubern.

Münchner Adventsspektakel und Mittelaltermarkt

München wird als "Munichen" erstmals 1158 geschichtlich erwähnt. Der Ortsname wurde schon im Mittelalter von "munich/münich", also "Mönch", abgeleitet, weshalb das erste überlieferte Stadtsiegel (1239) bereits einen Mönchskopf mit Zipfelmütze zeigt. Durch missverständliche Darstellungen wurde der Mönch später als Kind gedeutet und so zum "Münchner Kindl".

Tollwood Silvesterparty in München

Ein Jahr endet, ein Tollwood Festival endet: Grund genug, um noch einmal ausgelassen zu feiern! Tollwood zelebriert den Countdown auf dem Festivalgelände mit der großen Silvesterparty. Bereits ab 19 Uhr kann auf verschiedenen Areas zu Live-Musik von Bands aus München und der Region sowie den Sounds der angesagtesten DJs getanzt und gefeiert werden. Traditionell wird das neue Jahr mit dem Mitternachtswalzer um 0 Uhr in allen Zelten und auf dem prächtig geschmückten Außengelände zu Füßen der Bavaria begrüßt.

Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm

Nirgends ist es romantischer: Besuchen Sie unseren Weihnachtsmarkt und tauchen Sie ein in ein unvergessliches Wintermärchen! Ob liebevoll verarbeitetes Kunsthandwerk oder klassischer Weihnachtsschmuck: Unendlich viele Geschenkideen erwarten Sie – bei uns wird jeder fündig. Natürlich auch kulinarisch: Deftige Bratwürscht’, süße Weihnachtsleckereien und heißer Punsch stimmen den Gaumen auf das Fest der Liebe ein.

Weihnachtsmarkt in der Kaffeerösterei Schneid

Von Freitag, dem 22., bis Sonntag, dem 24. November 2013, findet in der Kaffeerösterei Schneid in München-Feldmoching ein Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Kunsthandwerk-Ausstellern und kostenlosem Kinderprogramm statt. Mit Online-Shop für Kaffee- und Teespezialitäten sowie Zubehör.

Unterhachinger Weihnachtsmarkt

Die Gemeinde Unterhaching und der Gewerbeverband Unterhaching laden auch dieses Jahr wieder ein zum traditionellen Weihnachtsmarkt im Ortszentrum. Der Markt wird am 29. November um 16.00 Uhr offiziell eröffnet.


Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013 in Österreich





Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013 in Österreich

Bregenzer Weihnachtszauber - Adventmarkt




Der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt in der Innenstadt geht dieses Jahr bereits in die 4. Runde. Die in aufwendiger Detailarbeit aus Holz gefertigten Marktstände, das einzigartige Angebot an erlesenen Qualitätsprodukten und das bunte Programm für Groß und Klein bringen das Mehr an Weihnachten in die Landeshauptstadt. Die „Lebende Krippe“ mit echten Tieren am Sparkassenplatz, der Eislaufplatz, ein Christkindle-Postamt und Auftritte verschiedener Chöre und Bläsergruppen runden das Angebot ab. Besuchen Sie Bregenz zur Weihnachtszeit mit ihrer Familie und lassen Sie sich verzaubern!


Weihnachtsmärkte Innsbruck


40 Jahre Christkindlmarkt vor dem Goldenen Dachl – der traditionelle Markt in der historischen, mittelalterlichen Altstadt feiert sein Geburtsjahr im Jahre 1973. Feiern Sie mit und erleben Sie ein glanzvolles Geburtstagsfest in dieser einzigartigen Marktatmosphäre mit nunmehr über 70 Ständen. Die Aussichtsplattform über den Hüttendächern oder die entzückende Märchen- und Riesengasse muss man besucht haben – beim Bummeln durch den Markt findet sich neben Christbaumschmuck, viel Kunsthandwerk und einiges an Kuriositäten. Bei den traditionellen täglichen Klängen der Turmbläser und einem Becher Glühwein lässt man die Abende gemütlich unter dem imposanten Christbaum vor dem Goldenen Dachl ausklingen.


Weihnachtsmärkte Salzburg


Der Salzburger Christkindlmarkt bietet mit seiner Tradition und seinem Ambiente den idealen Rahmen für die Einstimmung aufs Weihnachtsfest. Der wunderschöne Domplatz, die alten überlieferten Budenformen mit dem Sternenhimmel und die Qualität des reichhaltigen Angebots verzaubern alljährlich die Besucher. Lassen auch Sie sich verzaubern: von traditioneller Handwerkskunst, feinster Weihnachtsbäckerei, duftendem Christbaumschmuck und den vielen Kunstwerken rund ums Weihnachtsfest. Der Salzburger Christkindlmarkt ist ein Erlebnis für alle Sinne: feinster Glühweinduft zieht durch die Stände, an den Buden glitzert und funkelt Edles, Verspieltes, Altes und Neues. Die Auftritte traditioneller Salzburger Chöre und Kindergruppen Salzburger Schulen sorgen Jahr für Jahr für Besucherandrang. Jeden Samstag findet um 18.30 Uhr das unvergleichliche Turmblasen der Salzburger Turmbläser am Residenzplatz statt.


Umgebungskarte 1 Kontakt Impressum